• Modernes Wohnen

    Wohnbeispiel 1

  • Modernes Wohnen

    Wohnbeispiel 2

Unsere Philosophie

Profimag - auf´s Ziel gerichtet

Wir dienen Ihrem Erfolg

Die Bereitschaft zum „Dienen“ sehen wir als Tugend an. Wir sind bereit, Fleiß und Anstrengung an den Tag zu legen, um unseren Partnern und Mandanten zum Erfolg zu verhelfen. Sei es mit innovativen Konzepten und Dienstleistungen, sei es mit Lösungen oder wenn es Fragen gibt, mit einer kompetenten und raschen Antwort. Dahinter steht die Profimag-Erfolgsidee: Helfen wir unserem Partner erfolgreich zu sein, haben wir auch selbst Erfolg.


Nach oben

1. Wir begegnen allen Partnern und Mandanten auf Augenhöhe

Wir setzen Zeit, Energie und Geist für partnerschaftliche Beziehungen ein. Sowohl intern als auch extern behandeln wir jeden Einzelnen mit Respekt. Respekt ist mehr als Freundlichkeit, er schließt die grundsätzliche Achtung vor ihm als Mensch ein. Bei uns gilt das Gleichbehandlungsprinzip und wir sorgen dafür, dass Geben und Nehmen im Einklang sind.


Nach oben

2. „Mia san mia“ – anders als normal

Menschen machen Unterschiede erlebbar. Wir sind „anders als normal“ weil wir unsere Begeisterung für die Dienstleistung weitergeben, besondere Herzlichkeit leben und das Bayrisch-bodenständige durch unser Tun spürbar machen. Wir verfolgen jede Aufgabe mit Hartnäckigkeit und Zuverlässigkeit, gemeinsam mit allen Partnern und Mandanten.


Nach oben

3. Wir leben Offenheit und Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauen

„Der Handschlag zählt“ – dass meinen wir ernst, nach außen wie nach innen. Werte wie Pflichtbewusstsein und Verantwortung zählen für uns. Dafür sind wir „grad heraus“, sprechen auch Unangenehmes konkret an. Wir legen Wert auf Transparenz und persönliche Nähe. Weil unser Tun von Herzen kommt, wirkt es oft direkt, doch es ist ehrlich. So festigen wir das gegenseitige Vertrauen mit allen Partnern und Mandanten.


Nach oben

4. Wir zeichnen uns durch Schnelligkeit aus

„Da G´schwinda is da G´sünda“ – so heißt es in Bayern. Für uns bedeutet das: Dienstleistungen und Fragen haben immer Priorität. Wir informieren alle Mandanten aktuell über relevante Sachverhalte. Herausforderungen stellen wir uns zügig, flexibel im Denken und sorgfältig in der Umsetzung. Unser Anspruch: Wir lösen Probleme, die noch gar nicht bemerkt wurden.


Nach oben

5. Wir sagen auch mal „Nein“

„Sich darauf verlassen können“ ist für uns ein hohes Gut. Was unseren Ansprüchen nicht genügt, wird nicht umgesetzt. Deshalb realisieren wir nicht jedes Ziel. Wir nehmen jeden Hinweis und jede Entwicklung des Marktes ernst, aber wir orientieren uns bei Entscheidungen an der Wirtschaftlichkeit und am Nutzen. Veränderungen nehmen wir nur nach gewissenhafter Abwägung vor, unabhängig von kurzfristigen oder einzelnen Umständen.


Nach oben

6. Wir sind kritischer mit uns als mit anderen

Wir streben nach dem Bestmöglichen. Wir kehren zuerst „vor der eigenen Haustür“. Denn bei uns selbst haben wir die besten Möglichkeiten etwas zu ändern und über unsere Leistungen auch andere „mitzureißen“.


Nach oben

7. Wir arbeiten leistungs- und ergebnisorientiert

Das Ergebnis ist entscheidend, deshalb messen wir uns ausschließlich daran. Jeder Mitarbeiter trägt zum Erfolg des Unternehmens bei. Die Führungskräfte setzen sich und den Mitarbeitern hohe Ziele, die uns alle anspornen. Gemeinsam entwickeln wir Lösungen für die Sache.


Nach oben

8. Wir fordern von uns besondere Qualität

Qualität betrachten wir über das Übliche hinaus: Qualitativ gute Arbeit definieren wir als Basis; dass wir Versprochenes erfüllen, bezeichnen wir als Selbstverständlichkeit. Wir verbinden höchsten Anspruch mit emotionaler Qualität. Wir machen Herzlichkeit, Höflichkeit, echtes Interesse und Offenheit erlebbar.


Nach oben

9. Wir bleiben nicht stehen

Zufriedene Mandanten machen uns stolz; das macht uns aber nicht selbstzufrieden. Jeder Mitarbeiter entwickelt seine Persönlichkeit und seine Fähigkeiten weiter. Unsere Erfahrungen vereinen wir mit Innovationsgeist.


Nach oben

10. Wir sind stolz auf unser Unternehmen

Profimag ist eine Marke, bei der es „menschelt“. Wir achten darauf, dass wir zusammenpassen, schätzen individuelle Stärken und die Mannschaftsleistung. Wir ziehen alle an einem Strang und helfen einander. „Mach ich nicht“ – gibt’s nicht, „geht nicht“ – gibt’s nicht und „das geht mich nichts an“ – gibt’s nicht. So gewährleisten wir immer allerhöchsten Anspruch.


Nach oben