• Modernes Wohnen

    Wohnbeispiel 1

  • Modernes Wohnen

    Wohnbeispiel 2

Recht & Steuern

„Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Steuerzahlen. Die Kenntnis aber häufig.”

Meyer A. Rothschild, Bankier (1744–1812)

BdSt

Profimag Niederbayern ist Mitglied beim Bund der Steuerzahler (BdSt)

Mitglied im Bund der Steuerzahler

 

Profimag informiert

 

 

 

Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat das Recht, Steuern zu sparen!

Urteil des Bundesgerichtshof (BGH 1965)

 

 

Der Steuerzahler 07+08/14

Der Steuerzahlergedenktag bezieht sich auf Steuern und Abgaben, die der Staat vereinnahmt, sowie auf die EEG-Umlage und den Rundfunkbeitrag als sogenannte „Quasi-Steuern”. Der BdSt errechnet den Steuerzahlergedenktag auf Grundlage der volkswirtschaftlichen Einkommensbelastungsquote. Die Summe der Steuern, „Quasi-Steuern” und Abgaben wird ins Verhältnis zum Volkseinkommen (Arbeitnehmerentgelt sowie Unternehmens- und Vermögenseinkommen) gesetzt. Diese Quote zeigt, wie sehr der Staat die Einkommen seiner Bürger und Unternehmen durch Abgaben belastet.


Nach oben

Aus Steuern wird Privatvermögen

Übrigens ...

... was haben Sie unternommen, um Ihr Nettoeinkommen zu Lasten des Finanzamts zu erhöhen?

Mal angenommen ...

... das Finanzamt überweist Ihnen in den nächsten 20 Jahren ca. 50.000 € auf Ihr Privatkonto.

Würden Sie das Geschenk annehmen?

 

Klicken sie hier, um Ihr „Geschenk” abzuholen ...


Nach oben

Nach oben